Malermeisterbetrieb seit 1951

Unser Malermeisterbetrieb besteht seit 1951 in Laudert - wir sind ihre Experten für Gestaltung.

 

Nach erfolgreich abgeschlossener Meisterprüfung, am 18.11.1950, gründete Malermeister Wilhelm Eisenhauer den Betrieb am 01.02.1951 in der Kisselbacherstraße 16 in 56291 Laudert. Der Sohn des Firmengründers Wolfgang Eisenhauer begann am 01.04.1965 mit der Malerlehre, die er im März 1968 erfolgreich abschloss.
 
Nach 18 Monaten Grundwehrdienst besuchte Wolfgang Eisenhauer in der Zeit von September 1971 bis Mai 1973 die Badische Malerfachschule in Lahr. Hier wurden erfolgreich Meisterprüfung und das Staatliche Diplom der Badischen Malerfachschule abgelegt.
Am 01.01.1984 erfolgte die Übergabe des Betriebes an Wolfgang Eisenhauer.
Der Enkel von Wilhelm Eisenhauer, Florian Eisenhauer, begann im August 1995 die Lehre zum Maler und Lackierer. Diese wurde im Juni 1998 erfolgreich abgeschlossen. Nachdem Florian Eisenhauer 11 Jahre als Werkfeuerwehrmann am Flughafen Frankfurt-Hahn tätig war, entschloss er sich 2012 in den Elterlichen Betrieb zurückzukehren, um diesen weiterzuführen. Seit der Firmengründung wurden 12 Auszubildende erfolgreich zum Maler und Lackierer ausgebildet.
Baustellenaufträge werden größtenteils im Hunsrück, am Rhein aber auch im
Rhein-Hessischen ausgeführt.
Derzeit besteht die Firma aus zwei Maler- und Lackiermeistern, zwei Maler- und Lackierer Gesellen und einem Auszubildenden.